Konto und Depotvollmacht

 

Ich, Frau / Herr ____ , wohnhaft _____ , (nachfolgend „Kontoinhaber“ oder „Vollmachtgeber“) bin Kunde bei der ____ (nachfolgend „Kreditinstitut“). Ich bevollmächtige hiermit Frau / Herrn ___ , geboren am ___ , wohnhaft in ____ (nachfolgend „Bevollmächtiger“), im Geschäftsverkehr mit dem Kreditinstitut zu vertreten. Die Vollmacht gilt für alle meine bestehenden und künftigen Konten und Depots bei dem Kreditinstitut. Die Vollmacht berechtigt gegenüber dem Kreditinstitut dazu

  • über das jeweilige Guthaben zu verfügen (z. B. durch Überweisung, Barabhebungen, Schecks) und in diesem Zusammenhang auch Festgeldkonten und sonstige Einlagenkonten einzurichten,

  • eingeräumte Kredite in Anspruch zu nehmen,

  • von der Möglichkeit vorübergehender Kontoüber­ziehungen im banküblichen Rahmen Gebrauch zu machen,

  • An- und Verkäufe von Wertpapieren (mit Ausnah­me von Finanztermingeschäften) und Devisen zu tätigen und die Auslieferung an sich zu verlangebrechnungen, Kontoauszüge, Wertpapier-, Depot-und Erträgnisaufstellungen sowie sonstige die Konten/Depots betreffenden Mitteilungen und Er­klärungen entgegenzunehmen und anzuerkennen sowie Debitkarten zu beantrag

     

Der Bevollmächtigte ist nicht zur Erteilung von Untervollmachten berechtigt. Der Kontoinhaber kann diese Vollmacht jederzeit widerrufen.

Diese Vollmacht erlischt nicht mit dem Tod des Kontoinhabers. Die Erben können die Vollmacht widerrufen. Widerruft einer von mehreren Miterben die Vollmacht, so kann der Bevollmächtigte diejenigen Miterben vertreten, welche die Vollmacht nicht widerrufen haben.

 

Ort, Datum

 

Ort, Datum

 

 

 

 

 

 

...................................................

Bevollmächtigter

 

..............................................

Kontoinhaber

 

 

 

 

Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel dient nur der ersten Information und stellt keine Rechtsberatung dar, da diese nur unter Berücksichtigung aller Umstände des konkreten Einzelfalls möglich ist. Für Aktualität und Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

  

Kontakt: Sollten Sie eine verbindliche Rechtsauskunft wünschen, nehmen Sie bitte KONTAKT mit uns auf.

 

2009 © Jan-Hendrik Frank (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht)